Ferien Bayern – Aktuelle Schulferien 2022, 2023 bis 2025

Aktuelle Seite zum Thema Schulferien in Bayern. Hier finden Sie eine Übersicht über Ferientermine in Bayern. Die Tabelle zeigt den ersten bzw. letzten Ferientag. Die Daten beinhalten die Ferien für die Jahre 2022, 2023, 2024 und 2025. Praktischer Tipp: Gerne können Sie die Tabelle kopieren, drucken oder als Excel-csv exportieren. Über eine Verlinkung unserer Seite würden wir uns freuen.

Wann sind Schulferien in Bayern?

Bundesland Jahr Winterferien Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
Bayern 2022 28.02. - 04.03. 11.04. - 23.04. 07.06. - 18.06. 01.08. - 12.09. 31.10. - 04.11. / 16.11. 24.12. - 07.01.
Bayern 2023 20.02. - 24.02. 03.04. - 15.04. 30.05. - 09.06. 31.07. - 11.09. 30.10. - 03.11. / 22.11. 23.12. - 05.01.
Bayern 2024 12.02. - 16.02. 25.03. - 06.04. 21.05. - 01.06. 29.07. - 09.09.
Bayern 2025 04.08. - 15.09.

Welche Ferien gibt es in Bayern?

Der Ferienkalender in Bayern beinhaltet Winterferien, Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien, Herbstferien und Weihnachtsferien. Die genauen Daten sind in der Übersicht enthalten. Neue Informationen werden direkt ergänzt. Bayern ist das einzige Land, in dem es keine variablen Ferientage gibt. Die regionalen Bedürfnisse werden bereits von den landesweiten Schulferien in Bayern abgedeckt. Weitere Informationen zu den Ferienarten finden Sie am Ende der Seite.

Ferien Bayern: Wann werden die Ferien festgelegt und von wem?

In München sitzt das bayrische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Dieses ist zuständig für das Thema Bildung und damit auch für die Ferienplanung im Freistaat. Für die Sommerferien wird sich zusätzlich mit den anderen Bundesländern abgestimmt. Die gemeinsamen Regeln der Länder sind in der Ländervereinbarung festgehalten. Eine Regel ist, dass die Sommerferien auf der Kultusministerkonferenz bis zu 10 Jahre im Voraus festgelegt werden. Hierbei werden die Ferientermine so aufgeteilt, dass nicht alle Bundesländer gleichzeitig Ferien haben. So soll der Reiseverkehr aufgeteilt werden und Peaks bei Hotelübernachtungen vermieden werden. Die weiteren Ferien werden vom Land Bayern eigenständig festgelegt. Dies geschieht in der Regel 2 bis 4 Jahre im Voraus.

Dauer der Schulferien in Bayern

Zu den einheitlichen Regeln der Bundesländer gehört, dass die Sommerferien 6 Wochen dauern. Ebenso ist festgelegt, dass es in Bayern und den anderen Ländern insgesamt 75 Ferientage gibt. Hierzu zählen alle Tage von Montag bis Samstag die in den Schulferien liegen.
Im Freistaat sind die christlichen Feiertage von besonderer Bedeutung. Die Ferien sind eng mit den Feiertagen verbunden. Osterferien sind um Ostern. Pfingstferien um Pfingsten. Die Herbstferien liegen um Allerheiligen. Die Winterferien sind oft am Rosenmontag und Weihnachtsferien natürlich an Weihnachten. Und auch die Sommerferien sind so getaktet, dass zwischen Pfingsten und Sommer noch genug Zeit für die Prüfungen ist. So soll den Schülern ein bestmöglicher Abschluss gewährleistet werden. Der früheste Start für die Sommerferien ist stets der 20. Juni. Das späteste Ende ist der 15. September. Die Startzeitpunkte und die Länge der anderen Ferientermine, kann von Bayern selbstständig festgelegt werden.

Details zu den einzelnen Ferien in Bayern finden Sie hier: